Großer Preis von Niedersachsen 01.10. 2017

Großer Preis von Niedersachsen
Hildesheim
01 .Oktober 2017



Veranstalter: DWZRV e.V.
Ausrichter: Windhund Renn und Sport Club Niedersachsen e.V. (DWZRV Nr. 56)
Rennort : Hildesheim-Steuerwald, Mastbergstraße, Rennbahn des WRCN
Art des Rennens: National mit CACL-Vergabe
Datum: 01. Oktober 2017
Rennbeginn: 09.30 Uhr
Einlieferungsschluss: 08.30 Uhr
Rennleiter: Frank Ranglack, Mittelkamp 2, 31552 Apelern Tel.: 05043/987485
Rennstrecke: 365 m Whippets, Windspiele;  280 m IW und Senioren; 480 m für alle anderen Rassen, Greyhounds wahlweise 480 m (CACL) oder 280 m.
Hasenzug: Endlosanlage „System Sumner Liverpool“
Geläufbeschaffenheit: Vollsandbahn mit Bewässerungsanlage
Bahnform: UU Endlosoval, 45 m Kurvenradius, leicht überhöhte Kurven
Zeitmessung: Video-Zeitmessung des DWZRV, System Imhof
Austragungsmodus: Ausgeschrieben für alle Rassen und Klassen. 2 Vorläufe. Für das Finale ist die schnellste Zeit einer der beiden Vorläufe maßgebend. Greyhounds u. Senioren bestreiten nur einen Vorlauf, die 6 Zeitschnellsten kommen ins Finale. Die restlichen Hunde in die Platzierungsläufe bzw. B-und C-Finale für alle Rassen und Klassen bei genügender Meldezahl (jeweils mind. 6 Hunde), ohne aufrücken, freie Boxenwahl.
Preise: Pokale, Preise für Schönheit & Leistung in Verbindung mit der am Vortag stattfindenden CAC-Zuchtschau, Jahressieger S&L (WH) 2017, Jahressieger Sport (WH A-Klasse)
Meldegeld: 20,00 €
Meldeschluss: 25.09.2017, eingehend
Meldungen schriftl./Fax an: Frank Ranglack, Mittelkamp 2, 31552 Apelern
Tel. 05043/987485, Fax. 05043/962751, E-Mail: rennleiter@wrcn-hildesheim.de
Onlinemeldung über die Homepage des DWZRV (
http://www.rennhund.de/)
Veterinäramtl. Bestimmung: Siehe „Grundsätzliches im UW
Sonstiges: Geselliges Beisammensein am Samstagabend mit kalt/warmen Buffet.
Stellplatzgebühr: Stellplatzgebühr Wohnwagen/Wohnmobil/Zelt 5,00 € / Nacht zzgl. einmalig 4,00 € Müllpauschale.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen